Niederösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Hundewelpe im Tierheim (Bild:ORF)
Welttierschutztag
Neues Tierheim in Ternitz
Am Welttierschutztag wurde in Ternitz das erste Tierheim in NÖ eröffnet, das von einer Gemeinde und nicht vom Land finanziert wird. Gemeinsam mit anderen Gemeinden versucht man das Tierschutzheim Schwarzatal zu unterstützen.
Tierheime sind gerade nach der Ferienzeit überfüllt.
Etwa 1400 Tiere in Heimen in NÖ
Großteils Hunde, Katzen und Kleintiere, aber auch ein paar Exoten finden sich unter den knapp 1400 tierischen Bewohnern der acht Tierheime in Niederösterreich.

Fast täglich werden ausgesetzte Hunde oder Katzen im Tierheim abgegeben. Besonders in den Ferienmonaten sind Tierschutzheime oft völlig überfüllt.

Im neu eröffneten Tierheim, sollen in der Zukunft bis zu 60 Katzen und 15 Hunde untergebracht werden können. Gesucht werden ab jetzt in Ternitz liebevolle neue Besitzer für die Tiere.
Hundewelpen im Tierheim (Bild:ORF)
Ganz Österreich
Niederösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News