Wien ORF.at NÖ Heute
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 16:45
Frau filmt mit einer Videokamera (Bild: fotolia.de/Schwier)
Der "NÖ heute"-Seherreporter
Sie sind in Niederösterreich zu Hause und kennen eine Geschichte, die auch für "NÖ heute" interessant wäre? Dann sind Sie bei uns richtig! Schicken Sie uns ihre Videos oder Fotos, und werden Sie "NÖ heute"-Seherreporter!
Sie sind dort, wo die Geschichten passieren! Die besten Bilder aus dem Land
Niederösterreich ist ein Land, in dem jeden Tag viel passiert. Schönes, Interessantes, Spektakuläres...

Wenn so etwas gerade in Ihrer Nähe zu beobachten ist - und Sie haben eine Kamera dabei: dann nehmen Sie das Ereignis auf und schicken uns die Bilder davon!
Videos, Handyfilme, Fotos
Egal, auf welches Medium Sie das Geschehen gebannt haben, lassen Sie es uns zukommen! Ob Videos von handelsüblichen Kameras, kurze Aufnahmen mit dem Handy, spektakuläre Fotos - wir freuen uns über alle Neuigkeiten aus dem Land!
Bub filmt mit einer Videokamera (Bild: APA)
Wie das System funktionert: So werden Sie zum "Seherreporter"
Schicken Sie uns Ihre Videos auf Kassette oder DVD. Senden Sie uns ihre Handyaufnahmen per mail. Wir sichten die Bilder - und bringen die besten davon auf Sendung.

Schicken Sie uns zusätzlich einen kurzen Text, der beschreibt, wo Sie die Bilder aufgenommen haben und was sich dort abgespielt hat. Außerdem bitten wir Sie um Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer.
Aufnahmen, die "anonym" eingeschickt werden, können aus rechtlichen Gründen nicht auf Sendung gehen.
Sportler bei der Eröffnung Olympischer Spiele (Bild: APA)
Hier sind Ihre Aufnahmen bestens aufgehoben! Kassetten oder DVDs schicken Sie an:


ORF NÖ
Radioplatz 1
3109 St.Pölten
Kennwort: "Seherreporter"

Eine Frau wird mit dem Handy gefilmt (Bild: APA)
WICHTIG: AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen
"Der NÖ heute Seherreporter räumt dem ORF die nicht exklusiven sachlich, territorial und zeitlich unbeschränkten Rechte zur Nutzung in allen derzeitigen und zukünftigen Verwertungsarten ein. Dies umfasst insbesondere das Recht das eingebrachte Werk in jedem technischen Verfahren und Format (z.B. analog, digital) zu vervielfältigen und verbreiten, in jedem derzeitig bekannten und zukünftigen Sendeverfahren oder Format (inkl. Kabelweitersendung im Empfangsgebiet) im Rundfunk beliebig oft zu senden. Weiters ist der ORF berechtigt, das Werk auch audiovisuell (z.B.: VHS, DVD), über on-demand-Dienste, online (z.B.: www Internet) und interaktiv zur Verfügung zu stellen, sowie uneingeschränkt öffentlich vorzuführen bzw. wiederzugeben.

Der ORF ist weiters berechtigt das Werk im Rahmen des Urheberpersönlichkeitsrecht zu bearbeiten und gekürzt, geteilt und ausschnittsweise zu nutzen, sowie die Rechte an Dritte weiterzugeben. Der ORF ist zu einer Nutzung nicht verpflichtet".

Der NÖ heute Seherreporter erklärt alleiniger Rechteinhaber an dem dem ORF übermittelten Werk zu sein und garantiert, dass dabei weder im Ganzen, auszugsweise noch in bearbeiteter Form von irgendeinem bereits existierenden Werk Gebrauch gemacht wurde. Diesbezüglich ist der ORF gegen alle Ansprüche Dritter schad- und klaglos zuhalten."