Niederösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Skilift (Bild: APA)
Bezirk Lilienfeld
Eibl-Lift wird doch nicht abgebaut
Der Skilift auf den Eibl in Türnitz wird vorläufig doch nicht abgebaut. Ein Einspruch der Grundbesitzer verhindert, dass die gesamte Anlage wie geplant nächste Woche entfernt wird.
Lift wegen Überalterung gesperrt
Der Lift war am 30. Juni wegen Überalterung behördlich gesperrt worden, die nötige Modernisierung ist an dem Streit zwischen den Grundbesitzern und den Liftbetreibern gescheitert.
Anwalt der Grundbesitzer sorgt für Aufschub
Nun hätte die komplette Anlage abgebaut werden sollen. Der Anwalt der Grundbesitzer sorgte aber für einen Aufschub, der Zeitpunkt des Abbaus müsse mit den Grundbesitzern vereinbart werden, was auch passieren wird.
Liftbesitzer rechnet mit Abbau im Frühjahr
Liftbesitzer Helmut Meder spricht von einem Aufschub, möglicherweise werde die Anlage erst im Frühjahr entfernt, aber sie werde sicher abgebaut, denn die nötigen Investition von einer Million Euro sei unter den gegebenen Umständen kein Thema.
Ganz Österreich
Niederösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News