Niederösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Michael Hatz (Bild: APA/Ernst Weiss)
Sport
Michael Hatz betreut "Squadra Azzura"
Der ehemalige Fußball-Profi Michael Hatz wird während der Europameisterschaft im Juni das italienische Nationalteam betreuen. Der 37-Jährige soll Bindeglied zwischen Mannschaft, Medien und Turnierleitung sein.
Italien gibt "Grünes Licht" für Hatz
Die Spieler des regierenden Weltmeisters "Aquadra Azzura" beziehen ihr Quartier im Hotel Schloss Weikersdorf in Baden.

Der italienische Fußballverband gab am Mittwoch „Grünes Licht“ für einen Einsatz von Michael Hatz. Bei der Europameisterschaft wird jeder Mannschaft ein offizieller Betreuer, ein so genannter „Team Liaison Officer“, zugewiesen.
"Bin der ideale Mann für den Job"
In seiner aktiven Karriere spielte Michael Hatz unter anderem auch für die italienischen Vereine US Lecce und Reggina Calcio.

„Ich war selbst Fußball-Profi und weiß, wie es in diesem Metier zugeht. Daher glaube ich, der ideale Mann für diesen Job zu sein“, erklärt Hatz gegenüber dem ORF Niederösterreich.
Bereits mit Mannschaft in Kontakt
Der Pressbaumer steht bereits jetzt in Kontakt mit dem italienischen Verband. Ab Juni wird er dann „rund um die Uhr“ für die Mannschaft zur Verfügung stehen.

„Ich helfe bei der Freizeitgestaltung der Spieler, beim Lösen von Problemen und bei der täglichen Arbeit mit den Medien und der Turnierleitung“, beschreibt Hatz seine Aufgaben.
Ganz Österreich
Niederösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News