Niederösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Festspielhaus aussen (Bild:ORF)
Kultur
Entscheidung: Wer folgt Michael Birkmeyer?
Am Montag fällt die Entscheidung, wer die künstlerische Leitung des Festspielhauses St. Pölten ab der Saison 2009/2010 übernehmen wird. Bis zuletzt herrschte strengstes Stillschweigen über den Namen.
Kandidat aus Deutschland im Gespräch
Streng geheim ist es, wer die Nachfolge von Michael Birkmeyer ab der Spielzeit 2009 / 2010 übernehmen soll. Dennoch sticht ein Name in den Gerüchten, die zu hören sind, vor allem heraus: Joachim Schloemer aus Deutschland.

Der 46-Jährige konnte während der vergangenen Jahre vor allem als freischaffender, spartenübergreifender Regisseur und Choreograf internationale Erfolge verbuchen.

Etwa mit Projekten in Basel, der Staatsoper Stuttgart, dem Wiener Burgtheater und den Salzburger Festspielen, wo seine Mozart-Trilogie "Irrfahrten" 2006 für besonderes Aufsehen sorgte. Er dürfte einer der heißen Kandidaten sein.
Pressekonferenz am Montag um 11.00 Uhr.
Entscheidung am Montag
Wieviele und welche Kandidaten als Nachfolger Birkmeyers in Frage gekommen sind, darüber wollte man seitens der NÖKU, der NÖ Kulturwirtschafts GmbH bis zuletzt keine Angaben machen.

Michael Birkmeyers Vertrag läuft mit Ende Juni nächsten Jahres aus - und sein Nachfolger soll die Saison 2009/2010 bereits zur Gänze selbst bestreiten.

Die Entscheidung, wer der neue künstlerische Leiter des Festspielhauses werden wird, wird am Montag in einer Pressekonferenz bekannt gegeben.
Ganz Österreich
Niederösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News