Niederösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Johanna Tunnel (Bild: Land NÖ)
Verkehr
Johanna-Tunnel in Klosterneuburg fertig
Vor zwei Jahren ist mit den Bauarbeiten an der Klosterneuburger Umfahrungsstraße begonnen worden. Jetzt ist das Herzstück der Umfahrung, der Johanna-Tunnel, fertig. Ende des Jahres soll dann die gesamte Umfahrung fertiggestellt sein.
Umfahrung soll Erleichterung bringen
Rund 30.000 Fahrzeuge rollen täglich auf der Bundesstraße 14 durch das Klosterneuburger Stadtgebiet.

Staus, Lärm und Abgase sollen jedoch mit der Eröffnung der Umfahrungsstraße der Vergangenheit angehören.
Johanna Tunnel (Bild: Land NÖ)
Tunnel als Herzstück der Umfahrung
3,6 Kilometer ist die Umfahrung lang. Sie kostet 60 Millionen Euro und soll spätestens mit Jahresende fertig sein. Das Herzstück der Umfahrung ist der über 200 Meter lange Johanna-Tunnel, benannt nach seiner Patin - Landesrätin Johanna Mikl-Leitner.
Tunnel verläuft unter dem Bachbett
Das Besondere an diesem Tunnel: Er verläuft sieben Meter unter dem Weidlingbach.

Ständig eindringendes Wasser hatte die Bauarbeiten erschwert, doch nun ist der Tunnel fertig. Und in vier Monaten sollen auch die ersten Autos durch den Tunnel und über die Klosterneuburger Umfahrungsstrecke rollen.
Ganz Österreich
Niederösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News