Niederösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Unfall (Bild: Herbert Wimmer/BFK Mödling)
CHRONIK
76-Jährige stürzt in Installationsschacht
In einem Pflegeheim in Laxenburg ist eine 76-jährige Pensionistin in einem Installationsschacht knapp sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Die demenzkranke Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt.
Feuerwehr musste Schwerverletzte bergen
Die Pfleglinge übersiedelten am Mittwoch in einen neuen Trakt. Die 76-Jährige dürfte während der Übersiedlung in das Stiegenhaus gegangen sein und die unversperrte Tür zu einem Installationsschacht geöffnet haben.

Die Frau stürzte in den gerade in Bau befindlichen Schacht, etwa fünfeinhalb Meter tief ab. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten die Schwerverletzte aus dem Schacht bergen, ehe sie vom Notarzt erstversorgt werden konnte.

Mit dem Notarztwagen wurde die 76-Jährige in das Thermenklinikum Mödling gebracht.
Unfall (Bild: Herbert Wimmer/BFK Mödling)
Ganz Österreich
Niederösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News