Niederösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Straßeneinsturz aufgrund des Hochwassers des Spitzbachs zwischen Muehldorf und Spitz an der Donau,am Samstag  (Bild: APA/Pfarrhofer)
UNWETTER
Hochwasserhilfe des Landes wird aufgestockt
Die in der vergangenen Woche von der Landesregierung beschlossene Hochwasserhilfe wird nun von 2,5 auf zehn Millionen Euro aufgestockt. Laut Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) könnte später noch mehr Geld nötig sein.
Bisherige Mittel reichen nicht aus
Vor einer Woche wurde die Hochwasserhilfe in der Höhe von 2,5 Millionen Euro beschlossen. Nach der jüngsten Welle an Überflutungen im Land zeigt sich, dass auch diese Summe nicht ausreicht. In der Sitzung der Landesregierung wurde nun eine Erhöhung auf zehn Millionen Euro beschlossen.
Bis zu 3.000 Schadensfälle im Land.
Bisher 60 Millionen Euro Schaden im Land
"Die aktuelle Hochwassersituation zeigt sich in Niederösterreich so, dass wir den Schaden, der zurzeit abschätzbar ist, auf etwa 60 Millionen Euro beziffern. Wir haben bis zum heutigen Tag bereits eine Million Euro an Katastrophenmittel an die Betroffenen ausbezahlt. Es sind rund 200 Schadensfälle, die wir unmittelbar abgewickelt haben von geschätzten 2.500 bis 3.000 Schadensfällen", so Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) in einer ersten Bilanz.
Pröll: Weitere Hilfe, wenn notwendig
Pröll kündigte zudem an, dass auch während der Sommermonate mit einer weiteren Aufstockung der Mittel aus dem Katastrophenfond zu rechnen ist, sollte das notwendig sein.
Zwei Millionen für Umweltprogramm.
"1000-Dächer-Programm"
Das eigentliche Thema der Pressekonferenz war die Präsentation des "1000-Dächer-Programms" gemeinsam mit Umwelt-Landesrat Stephan Pernkopf (ÖVP). Durch diese Initiative , die mit zwei Millionen Euro dotiert ist, sollen weiteren 1000 Haushalten, Firmen und Gemeinden der Umstieg auf Fotovoltaik schmackhaft gemacht werden.

Als langfristiges energiepolitisches Ziel wollen Pröll und Pernkopf, dass bis zum Jahr 2020 50 Prozent des gesamten Energiebedarfs aus erneuerbaren Energiequellen gespeist werden.
Ganz Österreich
Niederösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News