Niederösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Die Schwaiger-Schwestern in Uniform (Bild: Militärkommando NÖ)
SPORT
Schwaiger-Schwestern rücken zum Heer ein
Die Schwaiger-Schwestern, das erfolgreiche Beachvolleyball-Duo aus Groß-Globnitz (Bez. Zwettl), tauschen ihre Dressen gegen die Uniform. Am 1. Oktober rücken Doris und Stefanie Schwaiger zum Österreichischen Bundesheer ein.
Schwaiger-Schwestern vor der Einkleidung (Bild: Militärkommando NÖ)
Doris (l.) und Stefanie Schwaiger (r.) mit Oberst Josef Fritz, dem Kommandanten des TÜPL Allentsteig.
Als Leistungssportlerinnen in die Südstadt
Die Schwestern absolvieren im Versorgungsregiment 1 in Gratkorn (Steiermark) die Basisausbildung und versehen dann ihren Dienst als Bundesheer-Leistungssportlerinnen in der Südstadt.
Schwaiger-Schwestern nach der Einkleidung (Bild: Militärkommando NÖ)
Die Schwaiger-Schwestern nach der Einkleidung - mit Major Julius Schlapschy, dem Ausbildungsleiter am TÜPL Allentsteig.
Erste Infos am TÜPL Allentsteig eingeholt
Vorweg informierten sich die Schwestern bei einem Besuch am Truppenübungsplatz (TÜPL) Allentsteig persönlich über das Bundesheer. Dabei machten sich die beiden ein Bild über die Ausbildungsinhalte und -abläufe der nächsten Wochen.

Die zukünftigen Soldatinnen wurden auch in der Bekleidungskammer eingekleidet, danach gab es praktischen Anschauungsunterricht bei einer laufenden Basisausbildung.

„Wir wissen nun, was uns erwartet und freuen uns schon auf diese neue Herausforderung“, so die einhellige Meinung von Doris und Stefanie Schwaiger.
Ganz Österreich
Niederösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News