Niederösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Ring wird vom Finger geschnitten (Bild: feuerwehr-krems.at)
CHRONIK
Feuerwehr schneidet Frau Ring vom Finger
Die Feuerwehr Krems ist in der Nacht auf Donnerstag zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausgerückt. Ein Spitalsarzt rief die Feuerwehr zu Hilfe. Ein Mädchen musste von einem zu engen Ring "befreit" werden.
Eine Stunde Millimeterarbeit.
Eisensäge brachte Erfolg
Gegen 1.00 Uhr rief ein Oberarzt der Unfallambulanz die Feuerwehr. Ein etwa 15-jähriges Mädchen bekam einen etwas zu engen Titanring nicht mehr vom Finger.

In der Mannschaft der Feuerwehr Krems gibt es offenbar auch Feinmechaniker. Christoph Andert und Patrik Leopold machten sich mit einer Eisensäge, einer Zange und Chirurgenwerkzeug ans Werk.

Nach etwa einer Stunde Sägen und Feilen konnten die Feuerwehrmänner den Ring durchtrennen und wieder einrücken.
Feuerwehrleute schneiden Mädchen Ring vom Finger (Bild: feuerwehr-krems.at)
Fahrzeugbrand in Kremser Altstadt
Es war überhaupt eine ereignisreiche Nacht für die Kremser Feuerwehr. Vor dem Einsatz im Spital musste in der Kremser Altstadt ein Fahrzeugbrand gelöscht werden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Durch das rasche Eingreifen einiger Ersthelfer konnte auch verhindert werden, dass sich der Brand in den Innenraum des Fahrzeuges ausbreitet.
Ganz Österreich
Niederösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News