Niederösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
St.Pölten
Josef Kronister ist neuer Bezirkshauptmann
In der Sitzung der NÖ Landesregierung wurde  die Bestellung von Josef Kronister zum neuen Bezirkshauptmann von St. Pölten beschlossen. Kronister löst in dieser Funktion ab Anfang Oktober Josef Sodar ab, der in Pension geht.
St.Pölten-Gmünd-Scheibbs-Hollabrunn
Josef Kronister wurde 1961 in Melk geboren. Nach der Absolvierung des Melker Stiftsgymnasiums trat er im Jänner 1980 in den NÖ Landesdienst ein. 1988 schloss Kronister sein Jusstudium ab und absolvierte anschließend seine Gerichtspraxis.
Portrait Josef Kronister (Bild: NLK Schleich)
Im Anschluss daran wurde Kronister 1989 in den rechtskundigen Verwaltungsdienst überstellt und war an der Bezirkshauptmannschaft St. Pölten tätig. 1995 wurde er hier mit der Funktion des Bezirkshauptmann-Stellvertreters betraut. Diese Funktion übte er von März 1999 bis März 2000 auch an der Bezirkshauptmannschaft Gmünd und von März 2000 bis Juli 2002 an der Bezirkshauptmannschaft Scheibbs aus.

Danach wurde Kronister zum Bezirkshauptmann von Hollabrunn bestellt. Mit Wirksamkeit vom 1. Oktober 2005 wechselt er nach St. Pölten.
Ganz Österreich
Niederösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News