Niederösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Mähdrescher (APA)
LANDTAG
Hauptthema: Gentechnik in der Landwirtschaft
Das Thema Gentechnik stand im Mittelpunkt der ersten Sitzung des Landtags nach der Sommerpause. Die Grünen haben dazu eine aktuelle Stunde beantragt und gefordert, dass alle Futtermittel gentechnikfrei sein sollen.
Die Grünen
"Gesamte Futterproduktikon gentechnikfrei"
Die Obfrau der NÖ Grünen Madeleine Petrovic sprach sich für höhere Förderungen für Bauern aus, die trotz des höheren Preises auf die gentechnikfreie Fütterung ihrer Tiere umstellen.
"Keine Gentechnik in den Futtermitteln, lautet die Devise. Und da sind sie als Abgeordnete, vor allem auch als Mehrheitsfraktion gefordert, dass sie hier auf die Bevölkerung hören", wandte sich Petrovic an die ÖVP.
ÖVP
"Bauern sind zu Gentechnik-Verzicht bereit"
ÖVP-Landwirtschaftssprecher Karl Honeder betonte, Niederösterreich sei beim Bio-Landbau führend und wies auf die "Initiative gentechnikfreies Waldviertel" und andere hin.
"Diese Beispiele zeigen, dass die Bauern durchaus bereit sind, auf Gentechnik und ertragssteigernde Betriebsmittel zu verzichten, wenn der Konsument im Gegenzug bereit ist, für diese hochwertigen Nahrungsmittel mehr zu bezahlen", sagte Landwirtschaftssprecher Honeder.
SPÖ
"Regelungen müssen noch strenger werden"
Der SPÖ Abgeordnete Günther Leichtfried verwies auf das niederösterreichische Gentechnik-Vorsorgegesetz, das den Anbau gentechnisch veränderten Pflanzen meldungs- und bewilligungspflichtig macht. Und er fordert noch strengere Regelungen.
FPÖ
"Aller Wahnsinn kommt aus Brüssel"
Für Gottfried Waldhäusl von der FPÖ tragen die EU und ihre Befürworter die Schuld an gentechnisch veränderten Produkten in der Landwirtschaft.
"Aller Wahnsinn und die größten Dummheiten, würde ich sagen, kommen aus Brüssel, bekommen dort ihre Genehmigung"stellt Waldhäusl fest.
Alle Parteien sind sich einig, das gentechnikfreie Produkte weiter gefördert werden müssen.
"Es ist wichtig, durch härtere, durch mutigere Maßnahmen dazu beizutragen, dass Österreichs Äcker, dass Österreichs Regale in den Supermärkten auch in Zukunft gentechnikfrei bleiben", sagte Abgeordneter Leichtfried.
Ganz Österreich
Niederösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News