Niederösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Siegfried Ludwig (Bild:APA)
Geburtstag
Alt-Landeshauptmann Ludwig wird heute 80
Der frühere Landeshauptmann von Niederösterreich, Siegfried Ludwig (ÖVP), feiert heute seinen 80. Geburtstag. Ludwig war von 1981 bis 1992 Landeshauptmann. Er setzte die Idee einer eigenen Hauptstadt für Niederösterreich durch.
Die lange Karriere des Siegfried Ludwig
Der Jurist war von 1981 bis 1992 Landeshauptmann. In seine Ära fielen die Entscheidung für die Landeshauptstadt St. Pölten, der Bau des Marchfeldkanals und die Gründung der heutigen Donau-Universität in Krems.

Er war in seiner Karriere Bürgermeister von Perchtoldsdorf, Abgeordneter zum Landtag, Landeshauptmann-Stellvertreter und Landeshauptmann.
Heute ist er als Obmann der Bau-und Siedlungsgenossenschaft "Alpenland" immer noch aktiv.
Ludwig hat lange Krankheit überwunden
"Ich bin mit meinem Schicksal zufrieden. Ich habe in den letzten Jahren gesundheitliche Probleme gehabt, aber durch die Kunst der Ärzte und die Gnade des Herrn habe ich das überstanden. Ich fühle mich heute wohl und hoffe, dass es noch einige Zeit so weiter geht", sagt der Altlandeshauptmann.
Ludwig ist Landes-Ehrenbürger
In 104 Gemeinden, so zum Beispiel in Sankt Pölten, ist Ludwig Ehrenbürger. Im Oktober 1992 wurde er zum Landes-Ehrenbürger ernannt.

Siegfried Ludwig ist am 14. Februar 1926 in Wostitz bei Znaim geboren worden. Er lebt heute in Perchtoldsdorf.
Ganz Österreich
Niederösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News