Niederösterreich ORF.at
MI | 11.04.2012
Francisco Josephinum
Spatenstich für Neubau
Am Freitag erfolgt der Spatenstich für ein neues Gebäude für das Francisco Josephinum in Wieselburg. Es ist eine der traditionsreichsten höheren Lehranstalten für landwirtschaftliche Berufe in Österreich.
Schloss Weinzierl wurde teilweise gesperrt
Das Schloss Weinzierl, in dem das Francisco Josephinum untergebracht ist, wurde vor eineinhalb Jahren teilweise gesperrt. Acht Klassen und die gesamte Schulleitung übersiedelten in Container.

Diese Zustände sind für die 730 Schüler waren in dieser Form natürlich nur vorübergehend tragbar.
Labor im ehemaligen Molkereigebäude
Das Lebensmitteltechnologie-Labor war im ebenso desolaten ehemaligen Molkereigebäude in Wolfpassing untergebracht, 120 Schüler fanden provisorisch im Schloss Wolfpassing Internatsplätze.

Alles in allem Zustände, die Direktor Alois Rosenberger seit seinem Amtsantritt im Mai vorigen Jahres bekämpft hat.
Kosten des Projekts: 16 Mio. Euro
Das neue Gebäude bietet ein Schülerheim, ein Schulgebäude mit 20 Unterrichtsräumen, ein Lebensmitteltechnologiezentrum und ein Mikrobiologie-Labor.

Die Kosten betragen mehr als 16 Millionen Euro, das Schuljahr 2007/2008 soll schon im Neubau abgewickelt werden.
Ganz Österreich
Niederösterreich News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News